Nachrichten Allgäu Bayr. Schwaben

Nachrichten Allgäu mit Tipps und Empfehlungen zu Kunst und Kultur, Brauchtum und Urlaubsplaung in Allgäu Bayerisch Schwaben

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Augsburger Mozartfest 2010

Nicht nur die Deutschen lieben Italien. Auch die Mozarts lockte es inb frühen Jahren nach Italien, wo sie sich auf einigen Reisen Inspiration holten. Das diesjährige Augsburger Mozartfest nimmt ebenfalls Bezug auf Italien und steht unter dem Motto „Mozart und Italien“.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Käthe Kruse erste Puppenschöpfungen jetzt zugänglich

Als 1904 die zweite Tochter von Käthe Kruse, Sofie, zur Welt kam, brachte Max Kruse seine kleine Familie in eine Freidenkerkolonie in Ascona am Lago Maggiore. Bald zog sich Käthe mit ihren Töchtern Maria und Sofie in das „Roccolo“, ein Vogelstellerhäuschen in nächster Nähe zum „Monte Verità“, der Berg der Wahrheit, zurück.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ausstellung über das Flüssige Brot in Oberschönenfeld

Das Schwäbische Volkskundemuseum Oberschönenfeld widmet in diesem Jahr seine Ausstellung dem „Bayerischen Nationalgetränk“.  

Museum Deutscher Fayencen öffnet seine Pforten - 5.0 out of 5 based on 1 vote

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Neues Museum in Höchstädt

Über den Tellerrand können Besucher ab dem 29. April im Schloss Höchstädt (Landkreis Dillingen) schauen. Dann eröffnet dort das Museum Deutscher Fayencen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Hilfe, die Schwaben kommen. Bayerns ethnische Minderheit muckt auf und geht ostwärts

Das schwäbische MusiComedy-Trio "Hoi'ga:da" zielt mit seiner Musikkomödie „Hilfe, die Schwaben kommen. Bayerns Ethnische Minderheit muckt auf!“ auf den altbairischen Markt.

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information