Nachrichten Franken Bayern

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Geheimnisvoller Turmalin im Naturkundemuseum Coburg

COBURG (FR). Faszinierende Einblicke in die neu entdeckten Strukturen einer vielseitigen Mineralfamilie bietet die Ausstellung „Kristallmagie - Verborgener Zauber dunkler Turmaline“ vom 21. November 2010 bis 27. Februar 2011 im Naturkundemuseum im Coburger Hofgarten.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wegweiser zu Karpfen-Köstlichkeiten

Zum siebenten Mal ist die Broschüre „Hier gibt’s unseren leckeren Karpfen – Karpfengaststätten im Landkreis Erlangen-Höchstadt“ erschienen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Rothenburger „Reiterle“ beim Traditionsmarkt

Mit der Eröffnung des „Reiterlesmarktes“ am 26. November 2010 verwandelt sich das mittelalterliche Rothenburg in ein Wintermärchen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Sonderausstellung "Engel als himmlische Begleiter" in Würzburg

WÜRZBURG (FR). Das Würzburger Museum am Dom präsentiert zur Advents- und Weihnachtszeit die außergewöhnliche Sonderausstellung „Engel – Himmlische Boten und Begleiter“.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Von Rauchzeichen bis zum Internet

NÜRNBERG (FR). Nach einer halbjährigen Umbaupause öffnet das Nürnberger Museum für Post und Kommunikation am 9. November 2010 wieder seine Pforten.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bachtage laden nach Würzburg ein

WÜRZBURG (FR). Das Thema der bereits 42. Würzburger Bachtage vom 20. bis 28. November 2010 in der Würzburger St. Johanniskirche widmet sich diesmal „Bach und Mendelssohn Bartholdy“.

Ausflugsziel Bad Windsheim mit dem Freilandmuseum - 5.0 out of 5 based on 1 vote

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

700 Jahre fränkisches Leben in Bad Windsheim

Sehenswertes beim Mostpressen und Flachsbrechen: Fachwerkhäuser, Kirchen und ein schmuckes Rathaus – im mittelfränkischen Bad Windsheim zieren bis heute mittelalterliche Bauten die Altstadt. Direkt von dort geht es zu den Wurzeln der ehemaligen Reichsstadt, ins historische Franken.

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information