Bayerische Landespolitik

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wettbewerb „Ideen für die Bildungsrepublik“ 2011

Die besten Bildungsideen Bayerns können sich jetzt bewerben. Der bundesweite Wettbewerb „Ideen für die Bildungsrepublik“ unter der Schirmherrschaft von Bundesbildungsministerin Annette Schavan zeichnet beispielhafte Projekte aus, die sich in herausragender Weise für Bildungsgerechtigkeit bei Kindern und Jugendlichen stark machen. Ausgelobt wird der Wettbewerb von der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Kooperationspartner ist die Vodafone Stiftung Deutschland.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Förderverein Bairische Sprache und Dialekte fordert Taten nach Landtagsinitiative zur Dialektförderung

Der Sozialausschuss im  bayerischen Landtag sieht Handlungsbedarf bei der Dialektförderung. Es sei ein Alarmzeichen, dass der Anteil der bairisch sprechenden jungen Bevölkerung in Bayern seit Jahren schwinde, stellte der stellvertretende Ausschussvorsitzende Joachim Unterländer fest. Damit schloss sich Unterländer den Warnungen des Fördervereins Bairische Sprache und Dialekte an, der bereits seit längerem von der Landespolitik konsequente Maßnahmen zur Dialektförderung fordert.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Umsatz im bayerischen Einzelhandel und Zahl der Beschäftigten in Bayern zurückgegangen

Nach vorläufigen Ergebnissen des Bayerischen Landesamts für Statistik und Datenverarbeitung nahm der Umsatz im bayerischen Einzelhandel (ohne Kraftfahrzeughandel) im April 2010 gegenüber dem Vorjahresmonat nominal um 6,1 Prozent und real, also unter Berücksichtigung der Preisentwicklung, um 7,5 Prozent ab. Die Zahl der Beschäftigten sank ebenfalls, und zwar um 2,6 Prozent. - Seit Jahresbeginn 2010 verringerte sich der Umsatz nominal um 3,8 Prozent und real um 4,8 Prozent, die Zahl der Beschäftigten nahm um 3,3 Prozent ab.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Andreas Scherer, Vorsitzender des Verbandes Bayerischer Zeitungsverleger: Wir können mit Zuversicht in die Zukunft schauen

Die bayerischen Zeitungsverleger können und sollten mit Zuversicht in die Zukunft schauen, sagte Andreas Scherer, der Vorsitzende des Verbandes Bayerischer Zeitungsverleger (VBZV). Auf der Tagung des Verbandes am 19./20. April in Bamberg wies Scherer darauf hin, dass die Verlagshäuser im Freistaat die internationale Finanzkrise bemerkenswert gut überstanden hätten: "Sie war nicht der befürchtete Tsunami. Wir haben eine heftige Welle auf uns zukommen sehen und sie hat deutliche Spuren hinterlassen. Aber wir befinden uns auf festem Boden."

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bayern sagt Nein! – Aktionsbündnis für Freiheit & Toleranz für beibehaltung des gültigen Rauchergesetzes

Das Bündnis „Bayern sagt Nein! Aktionsbündnis für Freiheit & Toleranz“ hat sich am 24. März der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Bündnispartner haben das Ziel, beim Volksentscheid am 4. Juli 2010 das totale Rauchverbot in Bayern zu verhindern. Deshalb
setzen sie sich für den Erhalt des bestehenden Nichtraucherschutzgesetzes ein.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Umsatz im bayerischen Gastgewerbe rückläufig

Zahl der Teilzeitbeschäftigten nahm zu Wie das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung mitteilt, nahm – nach ersten Ergebnissen - der Umsatz im bayerischen Gastgewerbe im Januar 2010 gegenüber dem Vorjahresmonat nominal um 1,3 Prozent und real, also unter Berücksichtigung der Preisentwicklung, um 2,5 Prozent ab.

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information