Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Malerischer Altmühltaler Lamm-Abtrieb

Wenn die Herden des „Altmühltaler Lamms“ ihre kräuterreichen Weiden auf den Wacholderheiden verlassen, um ins Winterquartier zu ziehen, nimmt man den Lamm-Abtrieb in Böhming bei Kipfenberg zum Anlass für ein fröhliches Fest am 2. und 3. Oktober 2011. Den Sommer über fressen sich die Schafe nicht nur an den duftenden Kräutern satt, sondern erhalten dabei auch die einzigartige Kulturlandschaft der Wacholderheiden, die für das Altmühltal typisch ist.

Ohne die Schafe würde der Wald das Gebiet schnell zurückerobern und Lebensraum für seltene Pflanzen, beispielsweise den Enzian, verloren gehen. Bei so viel Einsatz zur Landschaftspflege haben die Vierbeiner es allemal verdient, dass man ihnen zu Ehren ein Fest gibt.

Auf dem abwechslungsreichen Woll- und Handwerkermarkt gibt es traditionelles Handwerk wie Spinnen oder Besenmachen zu bestaunen, Kinder dürfen sich bei Aktionen rund ums Thema Lamm austoben, und natürlich gibt es das zarte Lammfleisch in allen Variationen zu probieren: von der Bratwurst bis zum Lammbraten.

Weitere Infos vom Markt Kipfenberg, Telefon 08465/941040

 

powered by:
Gn Logo 120x55
powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung | Impressum