Reinheitsgebot

  • Biererlebnisse im Fichtelgebirge

    Selbst zum Braumeister werden, auf der Spur des Hopfens Geschichte erfahren oder unterwegs auf der Biertour heimische Bräuche kennenlernen - 2016 geht es im Fichtelgebirge bierig zu. Den 500. Geburtstag des deutschen Reinheitsgebotes feiert die Region mit zahlreichen interaktiven Angeboten rund um das Thema Bier, mit ausgefallenen Bierkreationen wie die Bayreuther Bio-Weisse der Brauerei Gebr. Maisel oder dem Erotikbier des Wunsiedler Lang-Bräus sowie mit Thementouren per pedes oder (E-)Bike. Mit dem kühlen Blonden im Glas können Besucher das Fichtelgebirge so kulinarisch erkunden und einen Streifzug durch die Bierwelt Oberfrankens unternehmen, der Region mit der höchsten Brauereidichte der Welt.

  • Zum Jubelfest machen der Bayerische Brauerbund und die Privaten Brauereien Bayern ein ganz großes Fass in München auf

    „Bayerisches Bier“, gebraut nach dem Reinheitsgebot, steht als geografische Angabe sogar unter dem Schutz der EU. Wo Bayern draufsteht, ist Bayern drin! Aus diesem Grund steigt für Freunde bayerischer Braukunst in München vom 22. bis 24.Juli ein rauschendes Bierfest zu Ehren des Geburtstages des Reinheitsgebotes.

powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung | Impressum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen